Hoshizaki IM100CNE-HC-23 Eiswürfelbereiter - Vollwürfel M-Würfel, 28 x 28 x 23 mm - 105 kg/24 Std

3.556,00 € *

Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

( 4.231,64 € inkl. 19% MwSt. )

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 3-5

UVP: 5.080,00 €
  • HOS-IM-100CNE-HC-23
  • HOSHIZAKI
Hoshizaki IM100CNE-HC-23 Eiswürfelbereiter - Vollwürfel M-Würfel, 28 x 28 x 23 mm - 105 kg/24... mehr

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot (Vorkassenpreis, Sonderpreis)  - Einfach kurz per Mail oder telefonisch unter 030-692 00 152 anfragen!

Der steckerfertige Würfeleisbereiter wir mit dem natürlichen, umweltfreundlichen und energieeffizienten Kältemittel R290 betrieben. Sie gehören zu einer einzigartigen Eisbereiter-Serie, bei der Hygiene höchste Priorität genießt. Für jeden Eiszyklus wird frisches Wasser verwendet und so Eis höchster Qualität produziert. Die Eiswürfel sind präzise geformt, vollkommen klar und lösen sich langsam auf. Die Eiswürfelmaschinen sind so konstruiert auch bei hohen Umgebungstemperaturen lange und zuverlässig ihren Dienst in Bars, Restaurants, Cafes, Hotels… zu versehen.

  • Für rechteckige Eiswürfel in der Würfelgröße M 28 x 28 x 23 mm -  Gewicht: 15 Gramm
  • steckerfertiger, nicht einbaufähiger Würfeleisbereiter mit Luftkühlung
  • Eisproduktion in 24 Stunden: 105 kg - Vorratsbehälter: 38 kg integriert
  • Das einzigartige Eisbereitungssystem ist mit einem automatischen Spülzyklus ausgestattet. Nach jeder Eisproduktion wird der Wasserbehälter entleert und mit frischem Wasser neu befüllt.
  • Die Wasserpumpe des Systems hat ein magnetische Kupplung, sodass Undichtigkeiten ausgeschlossen werden.
  • Der geschlossene Wasserkreislauf sorgt für den besten Schutz vor Verunreinigungen. Die Anzahl der Punkte, an denen es zu Verunreinigungen im Eisbereitungsprozess kommen kann, ist deutlich reduziert.
  • Die Eisbereiter sind computergesteuert. Damit werden die unterschiedlichen Eisbereitungsprozesse optimiert, ohne dass manuelle Einstellungen erforderlich sind. Die Qualität der Eiswürfel ist immer gleichbleibend hoch.
  • Der leicht zu reinigende Luftfilter erlaubt Ihnen, selbst eine regelmäßige Reinigung durchzuführen. So wird die Lebensdauer Ihres Hoshizaki-Eisbereiters verlängert sowie Häufigkeit und Kosten von Wartungseinsätzen werden gesenkt.
  • HInweis: bei hartem Wasser vor Ort wird die Vorschaltung des Hoshizaki Everpure Single Wasserfiltersystem 4HC-H empfohlen.
  • Lieferung inklusive: 1 x Eisschaufel, 1 x Wasserzulaufschlauch, 1 x Wasserablaufschlauch, 1 x 230 Volt Anschlusskabel und Füssen

Technische Daten:
Gehäuse: Edelstahl - verzinkter Stahl hinten
Eisproduktion: bis zu 105 kg / 24 h bei UT 10°C und WT 10°C
Für Umgebungstemperatur: 1°C - 40°C
Integrierter Vorratsbehälter - Fassungsvermögen: 38 kg
Festwasseranschluss: 3/4" - Wasserablauf: 3/4"
Kältemittel: R290 - natürliches Kühlmittel - Energieeinsparung 29% gegenüber herkömmlichem Kühlmittel
Anschlußwert: 1 / 220 - 240 Volt / 50 Hz / 0,50 kW 
Abmessungen: B 1004 x T 600 x H 800 mm (mit Füssen 900 mm) 
Gewicht: 77 kg netto

 

Warum natürliche Kühlmittel? Warum Kohlenwasserstoff R290?

  • Kohlenwasserstoffe (HCs) sind natürlich vorkommende Substanzen, die sich als eines der klimafreundlichsten und kosteneffizientesten Kühlmittel zum Heizen, Kühlen und Einfrieren erwiesen haben
  • Geringe Füllmengen ermöglichen kleinere Wärmetauscher und Rohrabmessungen
  • Sehr geringes Treibhauspotential (<5)
  • Exzellente Energieeffizienz
  • Nicht toxisch und sicher bei sachgemäßer Handhabung

Das einmalige Hoshizaki Spülsystem sorgt für eine sichere und hygienische Eisproduktion auch bei schwierigen Verhältnissen. Jeder Würfel wird einzeln und mit frischem Wasser hergestellt.
1. Mit der von unten an dem Verdapfer anliegenden Wasserplatte, ist das System nahezu geschlossen und vor äußeren Einflüssen sowie Wasserverlußt geschützt. Jeder Würfel wird einzeln, durch einen Spülstrahl in die Zelle erzeugt. Dies sichert die beste Eisqualität.
2. Während sich der Würfel langsam formt, wird das Wasser aus dem Wassertank kontinuierlich eingespült. Während einer Produktion wird kein zusaätzliches Wasser benötigt.
3. Wenn der Würfel fertig ist, wird durch die Elektronik die Heißgasabtauung eingeleitet. Die Wasserplatte öffnet und das Heißgas erwärmt den Verdampfer. Nun wird auch das Restwasser abgeschlämmt.
4. Das Eis fällt nun vom Verdampfer in den Vorratsbehälter, Frischwasser spült die Wasserplatte und entfernt anhaftende Partikel während das Reservoir mit frischem Wasser gefüllt wird um dann einen neuen Produktionsprozess zu starten. 

 

 

Weiterführende Links zu
Verfügbare Downloads:
Hersteller-Beschreibung
2 Jahre Vollgarantie
Zuletzt angesehen