Kombidämpfer

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Stalgast SmartCook 5x GN 1/1 Kombidämpfer Touchsreen - FM023105E Stalgast SmartCook 5x GN 1/1 Kombidämpfer...
Stalgast STN-Compact 3x GN1/1 Kombidämpfer Touchsreen - FM123103E
3.779,00 € *
Stalgast Gärschrank für ShopCook Heißluftofen 8x 600x400/GN 1/1 Stalgast Gärschrank für ShopCook Heißluftofen...
Stalgast Gärschrank für ShopCook Heißluftofen 8x 600x400 / GN 1/1
1.076,00 € *
Stalgast Untergestell für ShopCook Heißluftofen 8x 430x340 Stalgast Untergestell für ShopCook Heißluftofen...
Stalgast Untergestell für ShopCook Heißluftofen 8x 430x340
414,00 € *
Stalgast ShopCook Heißluftofen 3x 340x240  / 3x GN 1/2 - manuell Stalgast ShopCook Heißluftofen 3x 340x240 / 3x...
Stalgast ShopCook Heissluftofen 3x 340x240 / 3x GN 1/2 - manuell FM411403E
646,00 € *
Stalgast ShopCook Heißluftofen 4x 430x340 mm / 4x GN2/3 - digital Stalgast ShopCook Heißluftofen 4x 430x340 mm /...
Stalgast ShopCook Heissluftofen 4x 430x340 mm / 4x GN2/3 - digital FM422404E
1.443,00 € *
Stalgast ShopCook Heißluftofen 4x 600x400 / 4x GN 1/1 - digital Stalgast ShopCook Heißluftofen 4x 600x400 / 4x...
Stalgast ShopCook Heißluftofen 4x 600x400 / 4x GN 1/1 - digital FM422604E
2.182,00 € *
Stalgast ShopCook Heißluftofen 4x 600x400 / 4x GN 1/1 - manuell Stalgast ShopCook Heißluftofen 4x 600x400 / 4x...
Stalgast ShopCook Heißluftofen 4x 600x400 / 4x GN 1/1 - manuell FM421604E
1.869,00 € *
Stalgast ClassicCook 11x GN 1/1  Kombidämpfer FM011111E Stalgast ClassicCook 11x GN1/1 Kombidämpfer -...
Stalgast ClassicCook 11x GN1/1 Kombidämpfer - manuelle Ausführung - Elektro
4.250,00 € *
Stalgast ClassicCook 7x GN Kombidämpfer manuell Stalgast ClassicCook 7x GN1/1 Kombidämpfer -...
Stalgast ClassicCook 7x GN1/1 Kombidämpfer
2.675,00 € *
Bartscher 5111DRS Kombidaempfer-Silversteam 117741 Bartscher Silversteam 5110DRS mit Reinigung...
Bartscher Silversteam 5110DRS mit Reinigung Kombidämpfer Digital - 5 x 1/1 GN 117741 - Angebotspreise auf Anfrage!
ab 4.565,58 € *
Bartscher 10111DRS Kombidaempfer-Silversteam 117731 Bartscher Silversteam 10111DRS mit Reinigung...
Bartscher Silversteam 10111DRS mit Reinigung Kombidämpfer Digital - 10 x 1/1 GN - Angebotspreise auf Anfrage!
ab 6.543,34 € *
P-7111DRS Bartscher Silversteam 7110DRS mit Reinigung...
Bartscher Silversteam 7110DRS mit Reinigung Kombidämpfer Digital - 7 x 1/1 GN - Angebotspreise auf Anfrage!
ab 5.517,80 € *
1 von 12

Kombidämpfer, Heißluftdämpfer, auch Konvektionsöfen oder Konvektomaten genannt, können wahlweise elektrisch oder mit Gas betrieben werden.Da es in Deutschland kaum Stromausfälle bzw. Stromschwankungen gibt, werden die Gas-Kombidämpfer überwiegend im Ausland eingesetzt. Sollten Sie dennoch einen Gas-Konvektomaten benötigen, erstellen wir Ihnen gerne auf Anfrage ein Angebot.

Kombidämpfer geben die Wärme hauptsächlich über Luftzirkulation ab, was sie unschlagbar bei der effektiven und zeitsparenden Zubereitung von Speisen macht. Zusätzlich zur Funktion eines Umluft-Backofens wird jedoch auch Dampf oder Heißdampf erzeugt. Aufgrund des Wasserdampfes im Garraum verkürzen sich die Garzeiten. Das Ergebnis: Ein ideales, gleichbleibendes Garraumklima für alle Produkte, von Gemüse über Fleisch und Fisch, bis zu Beilagen oder Backwaren – ob frisch, tiefgefroren oder vorgegart. Auch bei Vollbeschickung werden konstant sehr gute Gleichmäßigkeit, Saftigkeit und Knusprigkeit erzielt.

Kombidämpfer verfügen in der Regel über folgende Betriebsarten:

Dämpfen (Garen unter wasserdampfgesättigter Gas-Atmosphäre) bei typisch 100 °C, jedoch auch zwischen 30-130 °C für z.B. das soganannte Vakuumgaren Sous-Vis.
Heißluft (Garen unter Heißluftatmosphäre ohne Dampfeinspeisung) mit je nach Hersteller zwischen 30 °C und 250 °C beziehungsweise 300 °C.
Heißdampf (Mischung aus den zwei oben genannten Betriebsarten) zwischen 30 °C und 300 °C.
Als weitere Betriebsarten wäre die Steuerung über den Kerntemperaturfühler (Einpunkt- oder Mehrpunkt), das Delta T Garen (Steuerung nach der Differenz zwischen Garraum- und Kerntemperatur), das Nieder-Temperatur-Garen und Regenerieren von gekühltem Gargut zu nennen.

Der Wasserdampf kann mit zwei unterschiedliche Arten hergestellt werden:

Durch einen Dampferzeuger auch Boiler- oder Kesselsystem genannt: hier wird der Dampf mit einem vom Garraum getrennten Dampferzeuger generiert und bei Bedarf in den Garraum geleitet. Er garanitiert eine optimale und kontinuierliche Produktion von gesättigtem Dampf. Die Installation einer Wasseraufbereitung bei hartem Wasser (maximal 6° dH) vor Ort ist jedoch absolut wichtig. Am gebräuchlichsten ist hierfür das Brita Steam System.
Direkt-Einspritzsystem: hier wird der Waserdampf durch die Wasserverteilung auf den im Kern des rotierende Lüfterrads befindlichen Heizkörper oder einen Wärmetauscher im Garraum erzeugt.

In den Geräten arbeitet man mit Einschüben nach der Gastro-Norm, die in der Grösse variiern können (GN 2/3, GN 1/1 und GN 2/1). Die Kombidämpfer sind mit unterschiedlicher Einschubanzahl erhältlich, in der Regel sind es 6, 10 oder 20 Einschübe. Unox bietet aber auch Geräte mit 3 oder 7 Einschübe an. MKN bietet zudem die Möglichkeit des Flexiracks an. Mit speziellen Blechen oder Behältern kann ein Kombidämpfer mit 6 Einschübern nahezu die Kapazität eines 10-er Kombidämpfers erzielen.

Die Steuerung kann manuell oder digital erfolgen. Bei der digitalen Ausführung erfolgt die Bedienung über einen Touchscreen mit bereits über 250 bereits hinterlegten Programmen mit bis zu 20 Schritten. Staus- und Serviceinformationen, Hilfe-Programme, Beladungsmanagement, Delta-T-Garen /NT-Garen sind ebenfalls abruf- und ausführbar, wie automatische Reinigung des Gerätes am Ende des Arbeitstages.

Kombidämpfer, Heißluftdämpfer, auch Konvektionsöfen oder Konvektomaten genannt, können wahlweise elektrisch oder mit Gas betrieben werden.Da es in Deutschland kaum... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kombidämpfer

Kombidämpfer, Heißluftdämpfer, auch Konvektionsöfen oder Konvektomaten genannt, können wahlweise elektrisch oder mit Gas betrieben werden.Da es in Deutschland kaum Stromausfälle bzw. Stromschwankungen gibt, werden die Gas-Kombidämpfer überwiegend im Ausland eingesetzt. Sollten Sie dennoch einen Gas-Konvektomaten benötigen, erstellen wir Ihnen gerne auf Anfrage ein Angebot.

Kombidämpfer geben die Wärme hauptsächlich über Luftzirkulation ab, was sie unschlagbar bei der effektiven und zeitsparenden Zubereitung von Speisen macht. Zusätzlich zur Funktion eines Umluft-Backofens wird jedoch auch Dampf oder Heißdampf erzeugt. Aufgrund des Wasserdampfes im Garraum verkürzen sich die Garzeiten. Das Ergebnis: Ein ideales, gleichbleibendes Garraumklima für alle Produkte, von Gemüse über Fleisch und Fisch, bis zu Beilagen oder Backwaren – ob frisch, tiefgefroren oder vorgegart. Auch bei Vollbeschickung werden konstant sehr gute Gleichmäßigkeit, Saftigkeit und Knusprigkeit erzielt.

Kombidämpfer verfügen in der Regel über folgende Betriebsarten:

Dämpfen (Garen unter wasserdampfgesättigter Gas-Atmosphäre) bei typisch 100 °C, jedoch auch zwischen 30-130 °C für z.B. das soganannte Vakuumgaren Sous-Vis.
Heißluft (Garen unter Heißluftatmosphäre ohne Dampfeinspeisung) mit je nach Hersteller zwischen 30 °C und 250 °C beziehungsweise 300 °C.
Heißdampf (Mischung aus den zwei oben genannten Betriebsarten) zwischen 30 °C und 300 °C.
Als weitere Betriebsarten wäre die Steuerung über den Kerntemperaturfühler (Einpunkt- oder Mehrpunkt), das Delta T Garen (Steuerung nach der Differenz zwischen Garraum- und Kerntemperatur), das Nieder-Temperatur-Garen und Regenerieren von gekühltem Gargut zu nennen.

Der Wasserdampf kann mit zwei unterschiedliche Arten hergestellt werden:

Durch einen Dampferzeuger auch Boiler- oder Kesselsystem genannt: hier wird der Dampf mit einem vom Garraum getrennten Dampferzeuger generiert und bei Bedarf in den Garraum geleitet. Er garanitiert eine optimale und kontinuierliche Produktion von gesättigtem Dampf. Die Installation einer Wasseraufbereitung bei hartem Wasser (maximal 6° dH) vor Ort ist jedoch absolut wichtig. Am gebräuchlichsten ist hierfür das Brita Steam System.
Direkt-Einspritzsystem: hier wird der Waserdampf durch die Wasserverteilung auf den im Kern des rotierende Lüfterrads befindlichen Heizkörper oder einen Wärmetauscher im Garraum erzeugt.

In den Geräten arbeitet man mit Einschüben nach der Gastro-Norm, die in der Grösse variiern können (GN 2/3, GN 1/1 und GN 2/1). Die Kombidämpfer sind mit unterschiedlicher Einschubanzahl erhältlich, in der Regel sind es 6, 10 oder 20 Einschübe. Unox bietet aber auch Geräte mit 3 oder 7 Einschübe an. MKN bietet zudem die Möglichkeit des Flexiracks an. Mit speziellen Blechen oder Behältern kann ein Kombidämpfer mit 6 Einschübern nahezu die Kapazität eines 10-er Kombidämpfers erzielen.

Die Steuerung kann manuell oder digital erfolgen. Bei der digitalen Ausführung erfolgt die Bedienung über einen Touchscreen mit bereits über 250 bereits hinterlegten Programmen mit bis zu 20 Schritten. Staus- und Serviceinformationen, Hilfe-Programme, Beladungsmanagement, Delta-T-Garen /NT-Garen sind ebenfalls abruf- und ausführbar, wie automatische Reinigung des Gerätes am Ende des Arbeitstages.

Zuletzt angesehen